Herzlich willkommen in Prag!


Das beste von Prag (beide Ufer der Moldau) siehe Preisliste
Prag
Prag

 

Sind Sie zum erstenmal in Prag? Dann diese Tour ist ideal für Sie. Sie sehen alle wichtigste Sehenswürdigkeiten - “Das beste von Prag”. Wir machen einen Spaziergang durch die Altstadt, gelangen wir zum Altstädter Ring, wo das erste Rathaus mit der Aposteluhr sich befindet. Hier u.a. hören Sie die Geschichte von Johannes Hus, Protestanten gegen Katholiken und warum wir einen Balkon nicht lieben.... Dann sehen wir die ehemaglige Judenstadt (von aussen) und kommen dann zur Karlsbrücke, wo Sie ein erstaunliches Hradschin´s Panorama sehen werden. Durch die Nerudagasse steigen wir zur Pragerburg empor oder können auch mit der Strassenbahn Nr. 22 fahren. Wir besuchen alle Burghöfe stehen, bewundern die Kathedrale, den Alten Königlichen Palast und vieles mehr. Oder wir können die Tour auch umgekehrt machen, doch bergab ist es sicherlich angenehmer....

 

Diese Tour dauert  3 oder 4 Stunden.

 

All inclusive Tour siehe Preisliste
Prag aus dem Aussichsturm
Prag aus dem Aussichsturm

Die All inclusive Tour bietet alles, was Sie in Prag erleben wollen - die zu Fuss Tour, Fahrt mit der Strassenbahn, Mittagessen und Schifffahrt. Wenn Sie in Prag sind, müssen Sie unbedingt 3 Sehenswürdigkeiten sehen. Die Prager Burg, die Karlsbrücke und der Atlstädter Ring. Das und natürlich noch mehr sehen Sie während dieser Tour.


Prag hat den Vorteil, dass Sie historischen Stadkern praktisch in einen Tag besuchen können. Die Stadt hat 2 Ufer, die rechte Seite - Altstadt und Neustadt und linke Seite - Kleinseite und Hradschin mit der Prager Burg. Und in jedem Stadtviertel ist etwas besonderes, was Prag so schön macht. Und natürlich, Prag hatte Glück, dass im 2. Weltkrieg nicht viel beschädigt wurde. Deshalb hat praktisch alle Sehenswürdigkeiten seit 10. Jahrhundert bis jetzt.


Damit wir alles schaffen, benutzen wir nicht nur unsere eigene Beine :-), aber auch die Strassenbahn und Schiff. Von Moldau hat Prag andere Stimmung. Geniessen Sie, wie der Fluss dröhnt, oder in der Windstille faul fliesst, und dazu sehen Sie unsere Brücke, der Regierungssitz, Rudolfinum, Insel Kampa, Schützeninsel, Nationaltheater und mehr. Unter der Karlsbrücke können Sie das selbe Gefühl wie Vin Diesel in XXX haben (ohne Bombe natürlich) :-))
Zur Burg fahren wir mit der Strassenbahn Nr. 22, weil es sicher angenehmer ist - oben fahren und unten gehen :-).
Damit Sie neue Kräfte schöpfen, besuchen wir gemütliches Restaurant, wo Sie tschechische Spezialitäten essen.


Treffpunkt ist entweder in Ihrem Hotel, wenn im Zentrum liegt, oder bestimme ich wo. Empfohlener Anfang um 10 Uhr.


Die Tour ist ideal für Freunde, Familien, Kolektiven oder Busausflüger usw., für alle, die individuelle Führung wollen.


Diese Tour dauert 6 Stunden.


Preis - 1450,- CZK (54 EUR) pro Person - ab 4 Personen.

Für 1-3 Personen ist Preis 1730,- CZK (64 EUR) pro Person.

 

Im Preis: Stadtführer, Bootsticket, 3- Gängemittagessen (ohne Getränke), Fahrkarten für die Fahrt bis Prager Burg.


Bestellung spätestens 2 Tage vor die Tour.

 

Altstadt (rechtes Ufer der Moldau) siehe Preisliste
Aposteluhr - neue Farben seit 9/2018
Aposteluhr - neue Farben seit 9/2018

 

Besichtigungsdauer von 2 bis 3  Stunden (wie Sie es detailiert sehen wollen)

 

Die Prager Altstadt ist die älteste Stadtviertel in Prag. Die Altstadt wurde von König Wenzel I im Jahr 1230 gegründet. Aber in diesem Gebiet wurde schon in der Urzeit gesiedelt. Im 12. Jahrhundert hatte dieses Viertel schon viele Steinhäuser und auch Kirchenbauten. Wenzel I. gewährte der Siedlung Stadtstatus und baute neue Befestigungen.
Das Rathaus in der Altstadt wurde vom König Johannes von Luxemburg im Jahre 1338 als das älteste Prager Rathaus gegründet. An der südlichen Turmseite wurde 1410 die Aposteluhr platziert. Der älteste Teil ist der mittlere astronomisch-astrologischer Teil, der aus der mittelalterlichen geozentrischen Ansicht an die Bewegung der Planeten darstellt. Jede volle Stunde man kann dann die zwölf Apostel sehen. Es dauert nur 40 Sekunden, aber Platz unter der Uhr ist immer voll :-).
Alstadt, das ist nicht nur der Altstadtring mit dem Rathaus, sondern verschiedene alte Häuser, Kirchen, schmalen Gassen, Türme usw. Das möchte ich Ihnen zeigen. Sehen wir uns an, wo der Königs- oder Krönungsweg begann, den die Monarchen damals am Tag ihrer Krönung absolvierten. Und dann kommen wir zur Karlsbrücke, die im 14. Jahrhundert gebaut wurde. Wann genau? Das wissen wir ganz genau und ich erkläre Ihnen die Geschichte.

Altstadt & Neustadt (rechtes Ufer der Moldau) siehe Presliste
Kirche der Jungfrau Maria Schnee
Kirche der Jungfrau Maria Schnee

 

3 oder 4 Stunden (wie Sie es detaliert sehen wollen).

 

Kombination von Altstadtbesichtigung (siehe oben) + Neustadtbesichtigung. Dort sehen wir den Wenzelsplatz mit Dominante des Nationalsmuzeum, das Denkmal von Hl. Wenzel, die Passage Lucerna, die mit der Familie Havel etwas zu tun hat.  Wir vergessen nicht auch das Rathaus, wo der erste Fenstersturz passiert ist und den Karlsplatz - den grössten Platz in Mitteleuropa, an zu sehen. Weiter werden wir den Franziskaner-Garten mit der Kirche Jungfrau Maria Schnee, die Nationalstrasse mit dem Nationaltheater aufsuchen.

 

Hradschin & Prager Burg & Kleinseite (linkes Ufer der Moldau) siehe Preisliste
Kathedrale
Kathedrale

 

3 Stunden (ohne Interieuren).

 

Wir besichtigen Pohorelec, halten beim Strahovkloster, sehen und genießen die ausgezeichnete Aussicht auf Prag. Beim Czerninpalast halten wir und sehen die Loreto Kirche. Auf dem Hradschinsplatz werden die stolze Paläste auf uns warten und dann betreten wir die Prager Burg.

Die Prager Burg bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt. Sie wurde im 9. Jahrhundert gegründet von Fürst Borivoj. Das erste Steingebäude war die Kirche der Jungfrau Maria, die Ruinen kann man noch heute sehen und das ist das älteste, was kann man in Prag sehen. Prager Burg war Sitz von den Fürsten und Königen. Heute ist hier offizielle Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik.

Die Dominante ist die Kathedrale - oder auch St. Veits, Adalberts und Wenzels Dom - aus dem Jahr 1344. Die Kathedrale wurde als Krönungskirche der böhmischen Könige genutzt, hier befindet sich auch die Grablege der böhmischen Herrscher.


Besichtigung mit Interieuren dauert 4 Stunden. 

 

Wenn Sie aber die Interieure von der Prager Burg sehen möchten, kaufen Sie die kleine Runde (Kathedrale, Königspalast, St. Georg Basilika und Goldene Gässchen). Das kostet 250,- CZK oder 10,9 EUR (für Senioren nach 65 Jahre und Studenten bis 26 Jahre die Hälfte).

 

Nach der Burgbesichtigung sehen wir noch die Kleinseite. Dort können wir z.B.Kleinseitner Ring mit der bedeutenden St. Nikolaus Kirche, Insel Kampa, Malteserplatz, Kirche der Siegreichen Jungfrau (Prager Jesuskind), pompöse Paläste und ruhige Gärten (nur im Sommersaison) sehen.

 

Abendliche Stadtfürung siehe Preisliste
Kathedrale
Kathedrale

Abendliche Stadtführung empfehle ich, wenn Sie nicht durch die Massen der Touristen gehen wollen. Abend ist Prag ruhiger und vor allem die Prager Burg. Mann kann den Burgkomplex bis 22 Uhr von aussen besuchen. Und wenn schon alles beleuchet ist, hat es ganz andere Stimmung. Vor allem das Goldenen Gäschen, das in dieser Zeit schon kostenlos geöffnet ist.

Abendliche Stadtführung wirklich lohnt sich :-)

 

Vysehrad - die ehemalige 2. Burg (rechtes Ufer der Moldau) siehe Preisliste
Vysehrad
Vysehrad

 

2-3 Stunden

 

Vysehrad - zu Unrecht verachtete Sehenswürdigkeit. Schon gegründet im 10. Jahrhundert als Burgstätte der Dynastie Przemyslieden. Hier befindet sich die Rotunde Hl. Martin aus 11. Jahrhundert, die älteste in Prag! Und auch ersten Münzen - Boleslavsdenaren - hier gefunden wurden.

Weiter befindet sich hier die Kirche von Hl. Peter und Paul und ehemaliger Pfarrkirchhof mit Gruft Slavin. Vysehrader Friedhof ist der bekannteste Friedhof der Stadt Prag. Der Pfarrfriedhof existierte hier schon in 13. Jahrhundert, aber in den 1870er Jahren wurde er als nationale Begräbnisstätte geschaffen. Im Zentrum steht der Slavíngruft aus den Jahren 1889 - 1893, wo die berühmte Persönlichkeiten des tschechischen Volkes begraben sind. Im Friedhof findet man die Gräber von Bedrich Smetana, Antonin Dvorak, Jan Neruda, Karel Capek, Josef Vaclav Myslbek, Bozena Nemcova, Jaroslav Heyrovsky, Alfons Mucha, Rafael Kubelik, Waldemar Matuska u.a.

Im 14. Jahrhundert hat Karl IV. Vysehrad wieder erhob. Er war stolz auf seinen Vorfahren aus der Dynastie Przemyslieden. Er baute hier die Akropolis, Befestigung mit 4 Stadtore, die eine "Spitze" kann man bis jetzt sehen.
Im Jahr 1648, wenn die Schweden Prag angegriffen haben, wurde die Befestigung schwer beschädigt. Deswegen im Jahre 1654 - 1680 wurde neue Barockfestung ausgebaut. Ein Teil von Katakomben kann man besuchen. Im Saal Gorlice befinden sich einige Statuenoriginale der Karlsbrücke. Eintritt kostet 60,- CZK.

 

Vysehrad liegt 2 Metrostationen vom Zentrum und wirklich lohnt es ihm besuchen.

Biertour siehe Preisliste

 

Tschechisches Bier ist weltweit führend. Schon probiert? Und was trinken Sie am liebsten? Wenn Sie nicht sicher sind, machen Sie die Biertour. Wir besuchen 3 tschechischen Restaurants, wo probieren Sie verschiedenen Sorten von Bier. Nicht nur bekannte Marken, aber auch lokale. Sie lernen nicht nur die Geschichte des Bieres in den böhmischen Ländern, sondern auch andere interessante Fakten über Bier. Selbstverständlich können Sie in einem Restaurant, einige tschechische Spezialität geniessen. Wir werden auch über unsere Vergangenheit und Gegenwart zu sprechen, Sie erfahren, wie wir heute leben. Die Tour ist nicht nur über Bier. Es ist eine gesellschaftliche Konversation :-). Zur diese Tour erhalten Sie ein kleines Geschenk von mir.
Im Preis sind 3 Arten von Bier inbegriffen.

 

Die Tour dauert drei Stunden.

 

Nur für Erwachsene ab 18 Jahre.

Stadtrundfahrt durch Prag Preise auf Anfrage

 

Diese Tour eignet sich für alle, die aus irgendwelchen Gründen können oder wollen nicht einen langen Spaziergang zu machen.

Sie können eine Stadtrundfahrt machen, wo Sie die grundlegenden historischen Informationen lernen und sehen Sie auch ein paar Sehenswürdigkeiten aus dem Minibus. Viel besser ist, diese Stadtrundfahrt mit verschiedenen Aufstiegen kombinieren. Da sehen Sie die wichtigste Sehenswürdigkeiten mehr detailiert.

Möglich schon von 2 bis 27 Personen und von 1 bis 4 Stunden. Preis ist von der Anzahl der Personen und die Beförderungszeit abhängig, die Preisliste schicke ich Ihnen auf die Anfrage.

 

Es ist auch möglich die Ausfüge ausserhalb Prag machen – wie z.B. Karlstejn, Konopiste, Kutna Hora usw. Fragen Sie mich einfach.

 

Besichtigungen nach Wunsch Preise auf Anfrage
Prager Burg
Prager Burg

 

Wollen Sie die Touren kombinieren? Oder wollen Sie andere Sehenswürdigkeiten zu sehen? Oder haben Sie ein wenig / viel Zeit und wollen eine Tour auf Ihre Möglichkeiten anzupassen? Früh am Morgen, spät in der Nacht .... gerne arrangiere ich es .